Hauptversammlung des TSV Oberboihingen

Hauptversammlung des TSV Oberboihingen am 27.04.2018

Am Freitag, den 27.04.2018 fand die diesjährige Hauptversammlung des TSV Oberboihingen im Sportheim statt.

Der Vorstandssprecher Sven Haussmann konnte 48 Mitglieder zur Versammlung begrüßen. Nach der Vorstellung der Tagesordnung und den Totenehrungen ging es mit den einzelnen Berichten der Funktionäre weiter.

Sven Haussmann blickte in seinem Vorstandsbericht auf das vergangene Jahr zurück.

Hier nahm insbesondere der lang ersehnte Bau des Kunstrasenplatzes auf dem Sportgelände “Neckar-Park“ und die am 07. Oktober 2017 stattgefundene feierliche Einweihung einen besonderen Platz ein.

Parallel dazu wurde bereits ein neues Großprojekt beim TSV Oberboihingen in die Wege geleitet: Die Renovierung des Sportheims. Bevor am 21. Dezember 2017 der Startschuss für die Renovierungsarbeiten fiel, mussten im Vorfeld etliche Besprechungen und Planungen innerhalb des eigens dafür gegründeten Bauausschuss durchgeführt werden. Nach 4 Monaten schweißtreibender Arbeit konnte der neue Sportheimwirt Stefan Schorb die Einweihung des Sportheims am 5. April 2018 offiziell stattfinden lassen. Für die durchgeführten Arbeiten bedankte sich Sven Haussmann bei allen Handwerkern, ehrenamtlichen Helfern und bei Stefan Schorb für die vorbildliche Unterstützung.

Ein weiterer Höhepunkt im Jahr 2017 war das am 22. und 23. Juli stattgefundene Dorffest. Der TSV Oberboihingen hatte bei der Dorffestgemeinschaft den Vorsitz. Auch hier war daher wieder voller Einsatz von Seiten des TSVO gefragt.

Selbstverständlich wurden die traditionellen Veranstaltungen wie die Übungsleiter- weihnachtsfeier mit Jubilars-Ehrung und der allseits beliebte Seniorennachmittag veranstaltet.

Auch konnte bei der Erweiterung der Kursangebote erneut Erfolge aufgezeigt werden. Bei den Kursen steigt die Teilnehmerzahl kontinuierlich. In den vergangenen 2 Jahren konnten dadurch etliche Mitglieder gewonnen werden. Im Jugendbereich wird seit 2017 eine weitere Tanzgruppe für Kinder im Alter von 5 – 9 Jahren angeboten, die durchschnittlich von 20 Teilnehmern besucht wird. Auch die Jazz-Dance Gruppe ab 10 Jahren fand wieder regen Zuspruch.

Im Ausblick auf das Kommende, stehen für den TSV Oberboihingen insbesondere die Durchführung des Dorffestes im Jahr 2019, sowie die weiterführende Modernisierung des Sportgeländes “Neckar-Park“ an.

Am Ende seines Berichts bedankte sich Sven Haussmann bei seinen Vorstandskollegen, bei Silke Böhringer von der Geschäftsstelle, bei allen Abteilungs- und Übungsleitern sowie bei Herrn Bürgermeister Hooge und der Gemeindeverwaltung für die sehr gute Zusammenarbeit.

Es folgten der Bericht des Hauptkassier Olaf Oestmann. In seinem Bericht erläuterte er die Einnahmen und Ausgaben des TSV, und gab einen Einblick in die verschiedenen Positionen. Positiv erwähnte er die gestiegene Mitgliederzahl, die durch ein breitgefächertes Angebot und einem tollen Engagement der einzelnen Abteilungen erzielt werden konnte.

Im weiteren Verlauf wurden die Berichte der einzelnen Abteilungen vorgetragen. Die Abteilung Fitness und die Walking-Gruppe stellten ihren Trainingsablauf vor und die Abteilung Karate gab einen Einblick in ihre Arbeit. Die Fußballabteilung konnte in ihrem Bericht auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, die Leichtathleten stellten ihre Erfolge des letzten Jahres in ihrem Vortrag vor, und die Skiabteilung machte ebenso einen Rückblick auf die vergangene Skisaison und äußerte wiederholt, aber wahrscheinlich doch wieder vergebens den Wunsch nach einer Skihalle oder wenigstens einem Skilift am “Oberboihinger Hasenbuckel“. Männersport und die Volleyballabteilung berichten ebenso von ihrem Trainingsbetrieb.

Lediglich die Tischtennisabteilung konnte dieses Jahr keinen Bericht vortragen, da ihr Erscheinen bei der diesjährigen Hauptversammlung leider ausblieb.

Als nächster Tagesordnungspunkt folgte der Bericht der Kassenprüfer. Angelika Hitzelsberger konnte eine einwandfreie Kassenführung des Hauptkassiers feststellen. Hinsichtlich der Hauptkasse konnte die Entlastung vorgenommen werden.

Die anschließende Entlastung des Vorstandes wurde durch Herrn Bürgermeister Hooge vorgenommen. Die Entlastung wurde einstimmig beschlossen.

Bei den Wahlen sollten die Posten des 2. Vorsitzenden, Beisitzer und Kassenprüfer bestätigt werden. Peter Liehm (2. Vorsitzender), Andreas Schlenker (Beisitzer) und Angelika Hitzelsberger (Kassenprüferin) wurden in ihrem Amt bestätigt.

Des weiteren war eine Beisitzerin in der Vorstandschaft zu besetzen. Esther Mauthe wurde hierzu gewählt. Sven Haussmann bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und dem vorbildlichen Miteinander.

Die Wahlen wurden ebenfalls durch Herrn Bürgermeister Hooge geleitet.

Zum Abschluss konnte von den Anwesenden noch Fragen, Wünsche und Anregungen geäußert werden.

Sven Haussmann beendete dann gegen 21.05 Uhr die Versammlung und wünschte allen Anwesenden noch einen schönen Abend und einen guten Nachhauseweg.

Vorstandschaft des TSV Oberboihingen (hintere Reihe v.l.: Peter Liehm, Markus Hartter, Andreas Schlenker, Sven Haussmann, vordere Reihe v.l.: Esther Mauthe, Olaf Oestmann) Es fehlt: Michael Kappler